ARTE-Doku zur Kraft der Meditation

Klinische Studien zeigen, dass Achtsamkeits-Meditation einen positiven Einfluss auf unser Gehirn hat. Die Wissenschaft erforscht, inwiefern die mentale Praxis wirksam bei Schmerzen, Depressionen und Ängsten ist.

Am 23. September hat ARTE eine interessante Dokumentation dazu gezeigt: Körper und Geist – Die wundersamen Kräfte der Meditation begleitet verschiedene wissenschaftliche Experimente, erläutert die komplexen physiologischen Zusammenhänge zwischen dem meditierenden Gehirn und dem Organismus und zeigt, welche medizinischen Anwendungen derzeit bereits möglich sind.

Der Film ist noch bis zum 13. Oktober 2017 unter dem nachstehenden Link in der ARTE Mediathek kostenfrei verfügbar.

» Körper und Geist – Die wundersamen Kräfte der Meditation

 

Bild: © ARTE, 2017