September, 2019

mit25sep18:3021:00Einführung in die achtsame MeditationWorkshop an vier Abenden im September und November18:30 - 21:00 Markhof - Das Dorf in der Stadt, Markhofgasse 19, 1030 Wien Veranstalterin/Veranstalter: thinkwithyourheart

mehr

Details zum Angebot

Über diesen Workshop

„Heute mach ich mir eine Freude und besuch mich selbst“ ist eines der Zitate von Karl Valentin. Und das ist in vielem die Essenz von Meditation.

„Je ruhiger du wirst, desto mehr kannst du hören“ ist ein Zitat von Rumi. Wenn ich mich zum Meditieren hinsetze, begegne ich mir selbst.

Wie viel Zeit nehmen wir uns im Laufe des Tages wirklich für uns selbst? Meist nur sehr wenig. Die Tätigkeiten des Alltags halten uns beschäftigt, Beziehungen fordern ihre Zeit, und dort wo wir alleine mit uns selbst sein könnten, haben wir uns oft angewöhnt zu konsumieren. Medien, Bücher, Radio, Podcasts, Internet, Fernsehen. Nur uns selbst begegnen wir nicht.
​Der Workshop findet im Raum „Designstudio“ statt. Nach dem Eingang bitte die blauen Stiegen in den ersten Stock hinauf gehen.

Termine
11. September/ 18. September / 25. September / 2. November
Vier Abende,
jeweils von 18:30 – 21:00 Uhr

Kosten: 120 Euro

Bitte auf Kleidung achten, die bequemes Sitzen erlaubt.
In Block drei gibt es auch eine Einheit Yoga

Anmeldung

Wenn Sie am Workshop teilnehmen möchten, schicken Sie dem Veranstalter bitte eine Email mit dem Workshopnamen und ihrer Rechnungsadresse. Sie bekommen dann eine Bestätigung über Ihren Platz.

Anmeldung: » per E-Mail anmelden

Für wen ist dieser Workshop?

Dieser Workshop richtet sich vornehmlich an jene, die noch keine oder wenig Erfahrung mit Meditation gemacht haben. Aber auch wer schon einen MBSR Kurs besucht hat, wird in diesem Workshop neue Erfahrungen machen und neue Erkenntnisse mitnehmen können.

Über Meditation gibt es viele Vorstellungen – darüber in welche friedlichen Zustände man kommt, wie eine angenehme geistige Leere eintritt, und wie man auf einfache Weise zur Ruhe kommen kann.

Wenn man mit diesen Vorstellungen beginnt alleine für sich zu meditieren, wird man schnell enttäuscht – von der Meditation – und von sich selber – weil man anscheinend wohl etwas falsch macht. Weil sich ja der selige Zustand nicht einstellt.

Es gibt ein Bild von Meditation, daß es sich dabei um eine rein geistige, vielleicht auch spirituelle Praxis handelt. Ich sehe Meditation heute ganz wesentlich auch als körperliche Übung. Gerade dem körperlichen Aspekt kommt in der Übung der Meditation eine große Bedeutung zu.

​Mehr Informationen auf der Seite des Anbieters: » www.thinkwithyourheart.com

 

Bild: © thinkwithyourheart.site

Zeit

(Mittwoch) 18:30 - 21:00

Ort

Markhof - Das Dorf in der Stadt

Markhofgasse 19, 1030 Wien

Veranstalterin/Veranstalter

thinkwithyourheartDirk Meints Achtsamkeitslehrer, psychologischer Berater in Supervisioncontact@thinkwithyourheart.site

Dialog

Generationenübergreifend

Interkulturell

Interreligiös

Talente (Stärken)

Interpersonal

Intrapersonell

Schlüsselkompetenzen für lebenslanges Lernen

Kulturbewusstsein und kulturelle Ausdrucksfähigkeit

Soziale Kompetenz und Bürgerkompetenz

Urban Care 2018

Kontakt

   

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In unseren Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

NEWSLETTER BESTELLEN

Vorname*
Nachname*
E-Mail-Adresse*

Einwilligung gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung

Einwilligung Speicherung*
Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken*
ga('create', '133873785', 'auto'); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('send', 'pageview');
X

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Klick auf den Link Akzeptieren sowie durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In unseren Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Schließen